English | Dutch | French | Portugese | Italian
Friday, September 22, 2017
   SAP Tutorial  
  • Einleitung
  • SAP System Navigation Frage
  • SAP System Leitung

  •  
    Logistik-Modul
     
  • SAP Materialwirtschaft
  • Logistik-Durchführung
  • Verkäufe und Verteilung
  • Qualitätsmanagement
  • Betriebswartung
  • Finanzielle Module
  • Projektsystem
  • SAP Produktion Management
  • SAP Service-Management

  •  
    Saft-Werkzeuge
     
  • SAP Werkzeuge
  • SAP CRM
  • SAP SRM
  • SAP SCM
  • SAP ERP
  • SAP BW
  • SAP Materialwirtschaft
  •  
    Saft-Hinweis
     
  • SAP Tatsachen
  • SAP Tabellen
  • SAP Funktion
  • SAP Report
  • SAP Landschaft
  • SAP Transaktionscode
  •  
    Saft Techanical
     
  • SAP SEINE Architektur
  • Finanzielles Management mit SAP
  • Fertigungsplanung und Durchführung
  • Kunde Auftrag Management
  • Lackbox Verarbeitung
  • Sd und Finanzbuchhaltung-Integration
  • Menschliche Betriebsmittelverwaltung
  •  
    Saft andere
     
  • SAP Fiskus
  • SAP Lager
  • SAP Finanzierung
  • SAP Workflow
  • SAP WAR
  • SAP grundlegend
  • SAP EDI
  • SAP Austausch
  • SAP X-APPS
  • Generische SAP Themen
  • SAP whitepapers
  • Neue SAP Spitzen kamen gerade an
  • SAP Anwendungen Bestandteile
  • SAP Verbindungen
  • SAP Werkzeug
  • SAP APO
  • SAP Software
  • SAP Ausbildung
  • SAP Outsourcing
  • SAP Beraten
  • Gründe, SAP zu verwenden
  • Dunning

  •  
    ERP Tutorial
     
  • Einleitung
  • Entwicklung von ERP
  • Auswertung Kriterien
  • ERP Implementierung
  • ERP Markt
  • ERP Modellieren
  • Oberseite 10 ERP Markt
  • Hemmnisse
  • Treiber
  • ERP in Indien
  • BAAN
  • Leute weich
  • JD Edwards

  •  
    ABAP Tutorial
     
  • Einleitung
  • ABAP Verhandlung
  • ABAP Funktion Module
  • ABAP Dateiverarbeitung

  •  
    Interview-Frage
     
  • SAP Interview Que.
  • ABAP Interview Que.
  • ERP Interview Que.
  • Stunde Interview Que.
  • Millimeter Interview Que.
  • Pp. Interview Que.
  • ALE Interview Que.
  • EDI Interview Que.

  •  
    Karrieren bei SAP
     
  • Karrieren in SAP (SAP Jobs)
  •    
     
     

    ABAP Interview-Frage


    A D V E R T I S E M E N T

    Q: Gibt es irgendein Standard-SAP Report, der einen Zählimpuls der Zahl Zeiten gibt, die, ein Programm durchgeführt wird?

    A: Versuchverhandlung Notfall

     

    Q: Wenn wir einen Kunden herstellen, werden die Informationen in der Struktur RF02D und in den einigen Tabellen aktualisiert, wie KNA1 aktualisiert sind. Wie können wir die Tabellen für Vorlagendatenverhandlungen finden?
    A: Zum ABAP Werktisch - > überblick - > gehen Anwendung Hierarchie - SAP - > folgen dem besonders anfertigenden gegründeten Baum für deine Anwendung. Doppelt ein niedrigstes Hierarchie Niveau an klicken, um für die korrekte markierte Entwicklung Kategorie zu erhalten. Hier kannst du alle Tabellen, Ansichten, logischen Datenbanken etc. benutzt für eine System-Bedienung finden.




     

    Q: Wie können wir CAD mit SAP verwenden?
    A: Dritte Parteiwerkzeuge von Eigner + vom Partner stellen Schnittstellen zu SAP zur Verfügung. Eine andere dritte Partei-Software - Fastlook Plus von der Kamel Software ermöglicht dir, alle Autocad Formate anzusehen.

     

    Q: Wie kann ich SAP durch Internet zugänglich machen?
    A: SAP hat seinen eigenen Internet-Verhandlung Bediener (SEINEN). Andere Produkte schließen Haht, WebObjects, NetDynamics etc. mit ein. Jedes Produkt hat seine eigene Architektur.
    , um die Datenbank jedoch zugänglich zu machen, Zugriffswege SAP GUI oder RFC müssen Führung benutzt werden.

     

    Q: Wie können wir den Standardtext transportieren?
    A: Anmerkung 3355 in OSS für eine komplette Erklärung verweisen. Die SAPscript Gegenstände, die transportiert werden sollten, müssen in einen Transportantrag geschrieben werden.
    Die Eintragungen sind, wie folgt:
    R3TR FORM-NAME (NAME = Name des Plans eingestellt)
    R3TR STYL NAME (NAME = Name der Art)
    R3TR TEXT-GEGENSTAND, NAME, IDENTIFIKATION, L
    (GEGENSTAND = Textgegenstand, NAME = Textname, Identifikation = Sprache des Textes Identifikation, L = des Textes)
    Wenn du eine Anzahl von Texten transportieren möchtest, kannst du Report RSTXTRAN verwenden, um die einzelnen Textschlüssel in eine Korrektur einzusetzen. Der Transportantrag muß über das Transportsystem eingetragen werden und freigegeben werden.

     

    Q: Wie man findet, welche Verhandlungen ein bestimmter Benutzer während einer gegebenen Periode in der Vergangenheit laufen ließ (z.B.: von 1. eines Monats)
    A: Du kannst die Verhandlung verwenden - Notfall.

     

    Q: Wir wünschen uns schützen/Verriegelung auffangene, damit nur vorgewählte Leute den Wert ändern können, während andere nur lesen können. Wie man die Ermächtigungen einstellt?
    A: Einen Ermächtigung Gegenstand für änderung Modus verursachen. Am Schirm im Benutzerausgang schlingen und Eingang bis 0 einstellen. Den Benutzer überprüfen, der auf sy-uname und der Ermächtigung basiert. Entscheiden, ob Eingang 0 oder 1 sein sollte.

     

    Q: Wie man eine verbraucherbestimmte Verhandlung während einiger Zeit verriegelt, während deren kein Benutzer das selbe zugänglich machen kann?
    A: Verhandlung SM01 verwenden. Rolle durch die Verhandlungen und die überprüfung gegen die verriegelt zu werden Verhandlung. Und nachdem die Wartung rüber sein, zurück zu SM01 und uncheck gehen die selben zu entriegeln.

     

    B D C

    Q: Unser ABAP Programm arbeitet richtig im Vordergrund. Kann ich es für die Hintergrundverarbeitung am Wochenende festlegen?
    A: SAP Standardprogramm RSBDCSUB hilft dir, den Job festzulegen. Eine Variante für RSBDCSUB mit dem BDC Lernabschnittnamen verursachen.

     

    Q: Wie können wir eine Post schicken dem Benutzer, der ihn andeutet, daß sein report/BDC im Hintergrund durchgeführt wird?
    A: Du kannst FUNKTION RS_SEND_MAIL_FOR_SPOOLLIST verwenden
    Wenn Unix benutzt wird, kannst du einen Report zu jeder möglicher Internet-Post mit dem folgenden schicken:

    ÜBER ZSNDMAIL BERICHTEN.

    DATEN: COMND (200) Art C.

    DATEN: RESULTAT (200) Art c tritt 100 mit überschriftlinie auf.

    PARAMETER: (60) die Art c Kleinrückstellung „/sapdata/sd_outbound/testmail.dat“ EINORDNEN.

    PARAMETER: (60) die Art c Kleinschreibung UNTERWERFEN. 

    PARAMETER: Email (60) Art c Kleinschreibung.

    INITIALISIERUNG. 

    EMAIL ZUR KLEINSCHREIBUNG ÜBERSETZEN.

    START-OF-SELECTION. 

    EMAIL ZUR KLEINSCHREIBUNG ÜBERSETZEN. 

    „Katze“ AKTE „| Ulme - s““ Thema„„“ email in comnd VERKETTEN seperated durch Raum. 

    ANRUF „SYSTEM“ Identifikation „BEFEHL“ FANGEN comnd „VORSPRUNG“ AUFFANGEN UNIX_RESULTS-*SYS* auf. 

    Schleife an den Resultaten. 

    schreiben: /1 Resultate. 

    endloop 

    Ende-vonvorwähler.

     

    SAPScript

    Q: Wir erhalten die Gesamtzahl Seiten, wie erwartet, indem wir „SAPSCRIPT-FORMPAGES“ in einem Duplexplan verwenden. In unserem Falduplex ist Fall immer „Bezeichnungen u. Bedingungen“. Wir wünschen nicht die Zahl Seiten wie im Duplexdruck. Was ist die bestmögliche Lösung?
    A: Auf den Bezeichnungen u. den Bedingungen den Seitenzählermodus „zum EINFLUSS“ paginieren, ändern, um den Seitenzähler vom Erhöhen zu halten, wenn du die Bezeichnung u. die Bedingungen druckst.

     

    Q: Kann ich ein Firmenzeichen auf einer Rechnung drucken?
    A: Außer einem Firmenzeichen mit Pro Paintshop oder Corel als tiff Akte zeichnen. RSTXLDMC verwenden, um das Firmenzeichen in Standardtext in SapScript umzuwandeln. Wenn das Programm durchgeführt wird, müssen der Weg und der Dateiname richtig spezifiziert werden.
    Prozeß konnte wie das folgende sein:
    RSTXLDMC laufen lassen
    Dateinamen C:\MAIL\COMPLOGO.TIF eintragen
    Auflösung für tiff Akte
    Absolute X-Position
    Absolute Y-Position
    Absolute Positionierung
    Reservierte Höhe
    Rechts verschieben
    UOM = CM
    Texttitel
    Linie Breite für Text = 132
    Text Namens-ZHEX-MACRO-COMPLOGO
    Text Identifikation Str.
    Textsprache = E
    Postskriptumskalierung
    Breite u. Höhe entsprechend PS Skalierung
    Zahl tiff der Graustufen (2.4.9) 2
    Ein neues Fenster „Baut.“ mit Attributen dann herstellen;
    Fenster Baut. Beschreibung Firma-Firmenzeichen
    Fensterart CONST
    Linke Seitenrand 7.00 CH Fensterbreite 10.00 CH
    Obere Fensterhöhe 8.00 LN des Seitenrandes LN
    Schließlich im Textelement, Erwähnung
    /: „ZHEX-MACRO-COMPLOGO“ STR. SPRACHE „E“ EINSCHLIESSEN DES GEGENSTAND-TEXT-IDENTIFIKATION.
    Bitte merken, daß, wenn Gegenstandname nicht als „ZHEX…“ angezeigt wird, das Firmenzeichen möglicherweise nicht gedruckt werden kann!
    Du wirst nicht siehst das Firmenzeichen in einem Testdruck. Die selben werden im tatsächlichen Ausdruck gedruckt.
    Wenn du zwei Firmenzeichen im gleichen Plan verwendest, sollten die Namen der Firmenzeichen einzigartig sein. Sagen „ZHEX-MACRO-LOGO1“ und „ZHEX-MACRO-LOGO2“. Sonst werden alle Informationen überschrieben.
    Wenn das Firmenzeichen nicht GENAU tiff 6.0 ist, werden die selben nicht gedruckt.
    OSS Anmerkungen 5995, 18045, 39031 sehen für etwas Eingänge.

     

    RFC

    Q: Wir möchten eine SAP Tabelle auf ein Zugang Tabelle mit TABLE_EXPORT_TO_MSACCESS_RFC verschieben
    Parameter importierend, sein
    DBNAME
    DEST
    FLG_APPEND
    FLG_POPUP
    LANGU
    Die Tabelle hat drei Spalten:
    TABNAM
    MANDT
    SDATA
    Wir haben keine exportierenden Parameter.
    Wie sollen wir die Parameter einstellen?
    A: Die PS Dienstprogramme anbringen, die ein Teil SAPGUI anbringen CD sind. Du kannst Report RIACCESS von SE38 laufen lassen. Zum VERKAUF gehen - > Kommunikation - > definieren RFC Bestimmungsort. Zwei RFC Bestimmungsörter PS_ACCESS_1 und PS_ACCESS_2 gründen und wird müssen sie erhalten, auf wdpsastr.exe und wdpsatab.exe beziehungsweise zu zeigen. RIACCESS dann durchführen und PS_ACCESS_1 beschließen, um Zugang Tabellen zu erzeugen. Bitte merken, daß Zugang nur Unterstützungstabellen mit hohen 255 auffängt.

     

    Q: Wir wünschen ein RFC tun die folgenden Verhandlungen - MB1A, MB1C, >MB01 (Waren quittieren,/Ausgabe).
    A: Das RFC INBOUND_IDOC_PROCESS mit IDOC_CONTROL und IDOC_DATA benennen. Die Struktur im auffangene sdata im IDOC_DATA sind e1mbxyh und e1mbxyi.

     

    Transporte

    Q: In einem Entwickler Fall möchten wir eine änderung an einem Plan transportieren, der von einem Klienten auf andere eingestellt wird. Was ist die beste Weise?
    A: Verhandlung SE71 verwenden. Utilities->Copy vom Klienten wählen. Plansätze brauchen, nicht zwischen Klienten, über Transportanträge DEVKxxxxxx transportiert zu werden.

     

    Q: Wir müssen die Transporte verfolgen, die zu anderen Systemen (IE, Entwickler, Test, TRN, PRD usw.) durchfließen müssen. Gibt es eine Weise tun dies?
    A: SAPCRAFT ermöglicht dir, das CTS vom Entwickler System zu steuern. Dieses verfolgt alle Transporte an allen Stadien und ermöglicht dir, Import, Export und Ermächtigung Funktionen spezifischem Benutzer zuzuteilen.

     

    Tabellen

    Q: Wir spezifizieren die logische Datenbank. Und wir wünschen auffangene, das nicht in irgendwelchen der Tabellen anwesend ist, die in der logischen Datenbank zurückgefallen werden. Wie können wir dieses zusätzliche addieren wünschen auffangen von einer anderen Tabelle?
    A: . Voraussetzen, daß du a hast

    logische Datenbank 

    Tabelle 1

    Tabelle 2

    Tabelle 3

    Definieren erfordert auffangen, wie zusätzlich, auffangen Sagen fld von Tabelle 1, von Tabelle 2 oder von Tabelle 3  

    und im Codeabschnitt dann definieren.

    Get_f1d (zxxxxxxx) durchführen f1d verwendend.

    Form zxxxxxxx konnte wie sein;

    Get_f1d mit F. bilden. 

    Vorwählen * von, wo „Bedingungen“

    f = table4 - f1d.

     

    Q: Wir müssen eine interne Tabelle zum Darstellung Bediener (lokale Workstation) downloaden. Wann immer wir das Programm laufen lassen, muß die gleiche Akte wie eine unterschiedliche Akte im aufeinanderfolgenden Auftrag gespeichert werden. Ex: 0001.txt, 0002.txt etc. Wo können wir das letzte Aktenzeichen speichern?
    A: SAP hat eine Tabelle TVARV für die Speicherung der Varianten.
    Eine Aufzeichnung kann in TVARV für alle Programme verursacht werden, die diese Art der zusätzlichen Aufzeichnungen erfordern.
    Für Ex: die Aufzeichnung könnte 100Zmm10001 Millimeter Reihenfolge rec sein, in dem erstes Teil Klient Code und aus dem Programm, das gelaufen wird besteht. Klient Code wird angefordert, weil TVARV nicht hat auffangene für Klient Code. Das zweite Teil ist die Beschreibung, die den Zweck anzeigt, was die Aufzeichnung verursacht wird. Diese gesamte Zeichenkette kann im Namen bekanntgegeben werden auffangen (Putzfrau - 30).
    Die Art fangen (Putzfrau 1) kann mit P oder S bevölkert werden auf (Parameter oder Vorwähler)
    Tief fangen (Putzfrau 45) kann mit „0001“ bevölkert werden wenn erstes Mal des Durchlaufes und erhöht sie durch eins in deinem Programm für das Downloading der internen Tabelle auf.

     

    Stapelbetriebseingabe/direkte Eingabe

    Q: Wir benennen Verhandlung VL01 in der Stapelbetriebseingabe, um Anlieferungen mit einem Programm für Anlieferung passende Liste zu verursachen. Wie überhaupt wir nicht imstande sind zu verursachen, auf Lager Anlieferungen für Transport Aufträge. Warum?
    A: Reihe-Eingänge können nicht benutzt werden, um den „Anlieferung passende Liste“ Schirm zu füllen, weil es nicht ein dynpro ist. Dieses ist ein Standard-SAP Report. EIN SAP Report (überprüfung mit „System - > Status“) kann benannt werden mit EINREICHEN Satz mit den passenden Wahlen. Es wird bevorzugt, um einen Report als zu benennen verursachen ein Reihe-Eingang Programm.

     

    Q: Was sind einige Datenübertragungprogramme der Beispieldirekten Eingabe?
    A: In Millimeter für materielle Vorlagendaten - RMDATIND
    FI - für Buchhaltung-Dokumente - RFBIBL00
    Pp. - für unabhängige Anforderungen - RM06IN00
    Ca - für Zuordnungsdaten - RCCLBI03

    A D V E R T I S E M E N T

    discussionDiscussion Center
    Discuss
    Discuss

    Query

    Feedback
    Yahoo Groups
    Y! Group
    Sirfdosti Groups
    Sirfdosti
    Contact Us
    Contact
    Sign in

    User Name:
    Password:
    Forget password? | Register


    INTERVIEW EBOOK

    Get Interview Questions & Answers in an eBook.

    Interview Success Kit - Get Success in Job Interviews


    Send your Resume to 6000 Companies

    SAP Resources

  • SAP Articles
  • SAP Books
  • SAP Certifications
  • SAP Companies
  • SAP Study Materials
  • SAP Events
  • SAP Faqs
  • SAP Jobs
  • SAP Job Consultants
  • SAP Links
  • SAP News
  • SAP Sample Papers
  • SAP Interview Questions
  • SAP Training Institutes
  •  
    SAP Tutorial

  • Introduction
  • SAP History
  • SAP Facts
  • SAP Tables
  • SAP Function
  • SAP Report
  • Reasons To Use SAP
  • SAP Landscape
  • SAP Transaction Code
  • SAP Lotus Notes Integration
  • Business Connector and XML
  • Enterprise Release 4.7

  • SAP Training Institutes

  • SAP Training Institutes
  • Job Consultants Address
  • SAP Companies Address

  • Business Process Cycle

  • Analyze
  • Design
  • Implement
  • Operate
  • Optimize
  • Skills And Education

  • Logistics Module

  • Sales and Distribution
  • Quality Management
  • Materail Management
  • Plant Maintenance
  • Financial Modules (FI/CO)
  • Project system
  • Production Planning
  • Service Management

  • SAP NetWeaver

  • Introduction
  • Object Model
  • Interoperability
  • Creating Web Apps
  • Java Connector
  • Advantages & Conclusion
  • Life Cycle Management
  • Composite Application Framework

  • SAP Tools

  • SQL Trace Tool
  • SAP CRM
  • SAP SRM
  • SAP SCM
  • SAP ERP
  • SAP BW

  • SAP Modules

  • SAP FI Module
  • SAP CO Module

  • SAP Technical

  • SAP ITS Architecture
  • Financial Management
  • Manufacturing Planning and Execution
  • Customer Order Management
  • Lackbox Processing
  • SD and Financial Accounting Integration
  • SAP - HR (Human Resource)

  • SAP Miscellanous

  • Web Application Server(WAS)
  • Data Archiving
  • Mobile Engine
  • SAP Script
  • SAP Transactions
  • SAP Business Warehouse(BW)

  • SAP Reference

  • SAP Facts
  • SAP Tables
  • SAP Function
  • SAP Report
  • SAP Landscape

  • SAP Others

  • SAP Treasury
  • SAP Finance
  • SAP WAS
  • SAP Data Archiving
  • SAP ALE
  • SAP EDI
  • SAP Exchange
  • SAP X-APPS
  • SAP Applications Components
  • SAP Software
  • Dunning
  • SAP IDES
  • SAP Payroll Basics
  • SAP BASIS and Security Authorization
  • SAP Backup
  • SAP Router

  • ABAP Tutorials

  • Introduction
  • ABAP Transaction
  • ABAP Function
  • ABAP File Processing
  • ABAP Objects
  • ABAP Syntax
  • ABAP Queries
  • SAPMail Using ABAP
  • ABAP Programming Hints

  • SAP Projects & Codes

  • Finding the user-exits
  • Purchase Order Display
  • Batch Input
  • Dynamic Open SQL
  • Creating Extract Dataset
  • Reading database tables
  • Load table from a UNIX file
  • Create subscreen

  • SAP Resources

  • SAP Books
  • SAP Links

  • Interview Question



  • Common Interview Que.
  • ABAP Interview Que.
  • ERP Interview Que.
  • HR Interview Que.
  • MM Interview Que.
  • PP Interview Que.
  • ALE Interview Que.
  • EDI Interview Que.
  • Basis Interview Questions
  • SAP-SD Interview Questions
  • FI&CO Interview Questions
  • BW Interview Questions
  • CRM Interview Questions
  • Interview Questions

  • Careers at SAP

  • Careers in SAP (SAP Jobs)
  • Advertise
  •